Menu Close

Flachdachsanierung Elbe-Einkaufszentrum Hamburg

Bauherr: ECE Projektmanagement

Objektüberwachung: Dipl.-Ing. Michael Herres

Ausführung: LAFRENTZ Baugesellschaft mbH Hannover

Jahr:  2010

Baubeschreibung:

Das Flachdach des ehemaligen  Karstadt-Gebäudes aus den 50iger Jahren wurde grundlegend saniert. Der alte Flachdachbelag, bestehend aus einer Korkdämmung und einer sogenannten Braun’schen Dachabdichtung, wurde abgerissen und entsorgt. Im Zuge des Abrisses wurde ein Polymerbitumenanstrich aufgebracht, um für unmittelbare Dichtigkeit des Flachdaches zu sorgen. Da die tragende Decke aus extrem dünnen Bimsbetondielen besteht, die sehr empfindlich gegenüber Punktlasten sind, musste das Gewicht des Abrisses und der Paletten des neuen Belages stets großflächig verteilt werden. Der neue Belag besteht aus einer EPS-Wärmedämmung sowie zwei Kaltklebebitumenbahnen wobei die Oberlage beschiefert ist.  Durchdringungen in Form von aufgeständerten Klimakanälen wurden überwiegend mit vliesarmierten Flüssigkunststoff abgedichtet.